Neue Kategorie: (Nachhaltig) Unterwegs
3. September 2016

Los geht´s

Los geht´s

Geburt meines Blogs; Quelle: Timo Klostermeier / pixelio.de

Moin,

Los geht´s beim „better-life-blog.de“. Hier widmen wir uns dem guten aber nachhaltigen Lebensstil. Ich zeige Euch Wege, wie man ein angenehmes Leben führen kann ohne den ökologischen Fußabdruck einer Büffelherde zu hinterlassen. Dazu veröffentliche ich für Euch in regelmäßigen Abständen Artikel zu verschiedensten Themen. Das kann eine Buchempfehlung zum Thema sein, das kann ein Bericht über Hybridautos sein. Das kann aber auch einfach ein Kochrezept sein mit Tips, wie Ihr beim Kochen Energie sparen könnt.

Nachdem das Thema klar ist, sollte ich mich Euch als Erstes mal vorstellen: Mein Name ist Andreas, ich bin 32 Jahre alt, glücklich verheiratet und wir haben eine kleine Tocher (man nennt sie auch Herrin der Bazillen, aber das ist eine andere Geschichte…)

Als begeisterter Leser von Blogs aller Art war ich immer auf der Suche nach dem einen Blog, der alles behandelt, was mich interessiert ohne mich zwischendurch mit Posts zu langweilen, die für mich uninteressant sind. Dabei habe ich irgenwann festgestellt, dass jeder Blog mehr oder weniger immer ein Nische besetzt und sich in dieser auch ordentlich austobt. Aber selten wird über etwas anderes geschrieben als das jeweilige Kernthema.

Das möchte ich hier ändern! Das Kernthema lautet: Alles, was mich interessiert und in mein Leben passt, landet im Blog. In mein Leben passen heißt in diesem Zusammenhang, dass ich – bei aller Offenheit den verschiedensten Themen gegenüber – Wert darauf lege, dass die Themen, die ich behandele dem Leitmotiv folgen:

Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst! (Ghandi)

Der einzige Rahmen meines Blogs ist, wie man ein gesundes und gutes Leben führt, ein“better life“ eben. Dafür werde ich Euch hier immer wieder neue Denkanstöße geben, ohne mit erhobenem Zeigefinger zu predigen. Vielmehr hoffe ich, dass mit der Zeit ein reger Austausch unserer Gedanken zustande kommt und ich auch von Euch Neues lernen kann.

Viel Spaß beim Stöbern, Feedback ist (auch in Form von Kritik) immer willkommen!

Andreas

September 2016

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.